Preview Mode Links will not work in preview mode

Subkutan


Dec 16, 2020

Politiker*nnen bekleiden immer wieder Ämter, bei denen ihr Fachwissen zu wünschen übrig lässt. Um trotzdem sinnvolle Entscheidungen treffen zu können, lassen sich die Volksvertreter*innen deshalb unter anderem von Branchenvertreter*innen beraten. Das Problem dabei: Diese Beratungsgespräche finden oft hinter verschlossenen Türen statt. Häufig ist dabei unklar, wer wen berät und ob dabei Gelder fliessen. Der Verein Lobbywatch, bestehend aus Journalist*innen und Informatiker*innen, setzt sich für mehr Transparenz rund um das Thema Lobbyismus in der Politik ein. Christophe Hutmacher hat den Lobbywatch Co-Präsident Thomas Angeli getroffen.