Preview Mode Links will not work in preview mode

Subkutan

Mar 27, 2019

In Berlin wurde 2016 die erste Kollektivunterkunft für LGBTIQ-Geflüchtete eröffnet. Als besonders schutzbedürftige Gruppe werden LGBTIQ-Geflüchtete in einem höheren Ausmass professionell betreut, als das in regulären Kollektivunterkünften die Regel ist. Annette Uehlinger arbeitet als Sozialarbeiterin in der...


Mar 27, 2019

Die junge Uganderin Lynn musste unfreiwillig ihr Heimatland verlassen. Als lesbische Frau war sie in Uganda Gewalt ausgesetzt und ihr Leben war in Gefahr. Seit etwas mehr als 2 Jahren lebt Lynn nun in der Schweiz. Im Zuge des Asylverfahrens muss sie sehr viel Privates über ihre Sexualität preisgeben. Wie beschämend...


Mar 27, 2019

„Wir müssen mehr über das Thema LGBTIQ Geflüchtete im Asylwesen sprechen, damit auch ein gewisser Druck auf die Behörden ausgeübt werden kann. In der Theorie klingt das Asylverfahren meist gut, die Praxis in dem Bereich ist aber noch immer eine Baustelle“, sagt die Rechtsberatung für Menschen in Not. ...


Mar 26, 2019

Roboter ExpertInnen sagen, in 20 Jahren gehöre in jeden Haushalt standartmässig mindestens ein Roboter. Mit von der Partie dürften auch zahlreiche Sexrober sein. Ums entsprechende Angebot muss sich die Schweiz keine Gedanken machen. Evelyn Banz, die erste und einzige Vertreiberin von Sexroboter hierzulande ist...


Mar 26, 2019

Die Firma Lovense beglückt Menschen in Fernbeziehungen mit ihrem Long-Distance Sextoy. «Max» und «Nora» können übers Internet miteinander verbunden werden. Mit Hilfe von SexTech kann man mit dem Partner oder der Parnterin intim sein, auch wenn man tausende von Kilometern voneinader getrennt ist. Amy Nichol,...